Klima AG auf Tour: Zu den schützenswerten Isotopen in Johannisthal

Am letzten Samstag unternahm unsere AG Klima eine Fahrradtour durch den Landschaftspark Johannisthal. Andrea Gerbode, Vorstandsvorsitzende der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz (BLN), zeigte uns die Entwicklung des ehemaligen Flugfeldes. Das Areal besteht aus einem 26 Hektar großen und von wertvollen Biotopen beheimateten Naturschutzgebiet, welches von einem etwa 40 Hektar großen Landschaftsschutzgebiet umgeben wird. Darin befinden sich auch Wanderwege und Sportflächen, darunter eine Skateranlage und ein Beachvolleyballfeld.

Verschiedene an den Park grenzende Bereiche sind als Gewerbeflächen ausgewiesen. Durch die Nähe zum Technologiepark Adlershof planen zahlreiche Unternehmen sich an dem Standort anzusiedeln. Der Schutz und der Erhalt des ökologisch wertvollen Parks ist daher von besonderer Bedeutung.

Weitere Informationen zum Landschaftspark Johannisthal: https://gruenlink.de/1swo

Bilder: © Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick

Verwandte Artikel