GRÜNE JUGEND Ost

Ob bei uns in den Bezirken oder in Nachbarstädten: Deutschland hat immer noch ein Nazi-Problem. Rechte Chatgruppen, rassistische Äußerungen und auch körperliche Angriffe sind keine Seltenheit.
Wir wollen das ändern! Darum schließen wir uns zusammen, um gemeinsam für eine antifaschistische, feministische und diskriminierungsfreie Gesellschaft kämpfen.

Wir sind eine Gruppe von jungen Menschen aus Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick und Lichtenberg und treffen uns 2 mal im Monat Donnerstags. Wir diskutieren über progressive Forderungen, die wir bei den Bündnisgrünen einbringen wollen, planen Aktionen oder fahren bei Raddemonstrationen für eine bessere Radinfrastruktur mit.
Aktuell finden unsere Treffen wegen der Corona-Pandemie online statt.
Wenn du auch gegen Nazis bist, für eine Stadt kämpfen willst, in der niemand diskriminiert wird oder es wichtig findest, dass mehr junge Menschen, Frauen* und Menschen mit Migrations- und Rassismuserfahrungen Politik gestalten, dann mach mit!
Komm gerne einfach zu einem unserer Treffen (du brauchst dafür kein Vorwissen!) oder schreibt uns auf Instagram unter @gjb_ost 🙂
Hier kannst du auch erst einmal vorbei schauen, wenn du mehr über uns erfahren willst.
Wir freuen uns mit dir gemeinsam Berlin und die Welt zu verändern!

Wir sind übrigens eine Bezirksgruppe der GRÜNEN JUGEND Berlin. Mehr zur GJ Berlin erfährst du hier: https://gj-berlin.de/

Unsere nächsten Treffen:

Donnerstag, den 19.11.20 zu Feminismus

Donnerstag, den 03.12.20 zu Kapitalismuskritik

Donnerstag, den 17.12.20 Jahresendspieleabend